Bild Header Archiv
Logo Eurosolar

Veranstaltung: Umwelt-Wirtschaftsethik, Buchvorstellung Der energet(h)ische Imperativ

Stuttgart, 19. April 2011

Hiermit laden wir Sie herzlich zu einer Buchvorstellung von Der energet(h)ische Imperativ ein, dem letzten Buch von Dr. Hermann Scheer. Die Buchvorstellung veranstaltet UnternehmensGrün am Dienstag, den 19. April 2011, Beginn 18.30 Uhr (Einlass 18.00), im Rahmen der Vortragsreihe Umwelt-Wirtschaftsethik gemeinsam mit EUROSOLAR e.V. und der GLS Bank in der GLS Bank Stuttgart, Eugensplatz 5, 70184 Stuttgart.

Die Vortragsreihe widmete sich in bereits sieben Veranstaltungen Themen aus einem umwelt-wirtschaftsethischen Blickwinkel.
Hierbei wird das Ziel verfolgt, die Zusammenhänge zwischen ökonomischen Prämissen und Umweltverantwortlichkeiten
aufzuzeigen und diese als ethischen Anspruch zu formulieren.

Die bisherigen Veranstaltungen fanden in der genannten Kooperation mit und in der GLS Bank Berlin statt. Bereits am 21. November 2010 gab es in diesem Rahmen eine Buchvorstellung von Der energet(h)ische Imperativ.

Nach Einführungen von Wilfried Münch, Leiter GLS Bank Stuttgart und Gottfried Härle, Vorstand UnternehmensGrün, folgt die Lesung mit Dr. Nina Scheer, Vorstand Hermann-Scheer-Stiftung und Dr. Fabio Longo, Rechtsanwalt und Vorstandsmitglied EUROSOLAR Deutschland e.V. mit anschließender Diskussion.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular können Sie dem angehängten Einladungsflyer entnehmen. Es ist auch eine formlose Anmeldung per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Programmflyer/Anmeldekarte

Die Teilnahme ist kostenlos.

Ende der Veranstaltung gegen 21.00 Uhr.

Das Buch Der energethische Imperativ ist vor Ort erhältlich.