Bild Header Archiv
Logo Eurosolar

Energiepolitische Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017

 Energiepolitische Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017

EUROSOLAR hat die Parteien im Hinblick auf die Bundestagswahl 2017 um eine Positionierung hinsichtlich energiepolitischer Fragen gebeten. Die folgenden Wahlprüfsteine werden mit den jeweiligen Antworten ergänzt, sobald diese uns erreichen. Um die Antworten zu sehen, klicken Sie einfach auf die unten folgenden Fragen.

Die Wahlprüfsteine stehen Ihnen zudem in gebündelter Form im PDF-Format hier zur Verfügung.

Weiterlesen

"Kein Stopp der Energiewende!" - Unsere Anzeigenkampagne 2016

Die Pläne der Regierung zur EEG-Novelle 2016 und deren Umsetzung im EEG 2017 bedrohen massiv den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien. EUROSOLAR hat im Frühjahr 2016 daher zur breiten Unterstützung einer Anzeigenkampagne aufgerufen, in der die dramatischen energiepolitischen Fehlentwicklungen kritisiert und das Konzept einer Neuen Energiemarktordnung vorstellt wurden. Hier finden Sie den Text der Anzeigenkampagne: "Kein Stopp der Energiewende"!

Dank des phantastischen Engagements und der finanziellen Unterstützung von über 600 Einzelpersonen, konnte EUROSOLAR e.V. am 14.04.2016 die angekündigte Anzeige "Kein Stopp der Energiewende!" in der Wochenzeitung DIE ZEIT schalten. Zusätzlich erschien die Anzeige in der Wochenendausgabe der tageszeitung.taz am 23./24.04.2016 sowie als Umschlagseite in der Ausgabe 2/2016 der SolarRegion. Auch im Solarzeitalter und auf der Internetzseite wurde der Text mit allen ÜnterstützerInnen dokumentiert.

Mit diesen - erst durch die vielen Unterstützerinnen und Unterstützern ermöglichten - Anzeigen lenken wir bundesweit die Aufmerksamkeit auf die fatalen energiepolitischen Fehlentwicklungen und verleihen unseren Forderungen nach einer schnellen und dezentralen Energiewende mit einer Neuen Energiemarktordnung (NEMO) Nachdruck. Lesen Sie unser Memorandum zur Neuen Energiemarktordnung!

Weiterlesen