Logo Eurosolar

Jetzt anmelden zur Stadtwerkekonferenz am 15. und 16. Mai in Nürnberg

Bonn/Nürnberg, den 14.02.2018. Gemeinsam mit der N-ERGIE Aktiengesellschaft und der Kompetenzinitiative ENERGIEregion Nürnberg e.V. veranstaltet EUROSOLAR e.V. die 12. Ausgabe der jährlich stattfindenden Stadtwerkekonferenz am 15. und 16. Mai in Nürnberg. Bereits seit 12 Jahren ist die Konferenz Treffpunkt für VertreterInnen von kommunalen und regionalen Energieversorgern, Unternehmen, Banken, Anlagenbetreibern, Genossenschaften und Projektierern im Bereich Erneuerbarer Energien sowie für VertreterInnen von Städten, Gemeinden und Kommunen, die sich informieren und in gegenseitigen Austausch treten.

Eine Anmeldung zur Konferenz ist ab heute möglich. Alle Informationen und Online-Anmeldung unter: www.stadtwerke-konferenz.eurosolar.de

Das inhaltliche Programm umfasst in diesem Jahr die Themen regionale Verteilnetze, Konvergenz der Energiemärkte, zukunftsfähige Mobilitätskonzepte und dezentraler Ausbau Erneuerbarer Erzeugungskapazitäten. Anhand wissenschaftlicher, politischer und praxisbezogener Impulse werden innovative Geschäftsmodelle, Strategien und Anwendungsbeispiele vorgestellt und diskutiert.

Unter anderem wird Rainer Stock (Bereichsleiter Netzwirtschaft, VKU) die neue Rolle der Verteilnetzbetreiber in einem nachhaltigen und dezentralen Energiesystem beleuchten. Dr. Stefan Nykamp (Leiter Innovationsmanagement, der Westnetz GmbH) geht der Frage nach, wie lokale und regionale Energiezellen zu mehr Energieautonomie führen können. Auf Möglichkeiten und Grenzen der Sektorenkopplung im „Energiesystem Stadt“ geht Dr. Jens Hauch (Bereichsleiter Erneuerbare Energien, ZAE Bayern) ein. Prof. Dr. Andreas Knie (Geschäftsführer, InnoZ, Berlin) zeigt Wege auf, wie Kommunalpolitik zu einer erfolgreichen Mobilitätswende beitragen kann und Uwe Welteke-Fabricius (Geschäftsführer, Flexperten) stellt neue Ertragspotentiale für die KWK durch Flexibilisierung vor.

Zum vollständigen Programm

Für Aussteller und Sponsoren
Unternehmen, Organisationen und Institutionen haben die Möglichkeit, sich dem Konferenzpublikum als Aussteller oder Sponsor vor Ort zu präsentieren und neue Kontakte zu Kunden und Geschäftspartnern aufzubauen. Nähere Informationen sind hier verfügbar: Ausstellerformular.

Pressebilder

Über die Konferenzreihe
EUROSOLAR e.V. veranstaltet die erfolgreiche Konferenzreihe „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ bereits seit dem Jahr 2006 in Kooperation mit wechselnden Stadtwerken in der gesamten Bundesrepublik. Seit jeher werden die Erneuerbaren Energien und die Akteure einer umweltfreundlichen und verbrauchernahen Energieversorgung in den Mittelpunkt gerückt. Die Konferenz zeichnet sich durch einen konsequenten Fokus auf die Chancen und Herausforderungen der Energiewende für Stadtwerke aus. Impulse aus Wissenschaft, Politik, Praxis und Gesellschaft werden produktiv verbunden und intensiv diskutiert.