Logo Eurosolar

Neuerscheinung: „Urban Energy Transition 2“ von EUROSOLAR-Präsident Prof. Peter Droege

Bonn, den 27. August 2018. Unsere Städte sind gleichzeitig Schauplatz, Auslöser und Lösung der existenziellen Klimaherausforderung: eine der brisantesten Fragestellungen unserer Zeit. Im schnellen Auf- und Umbau einer regenerativen Energieinfrastruktur liegt der Schlüssel zum Erfolg unserer gesellschaftlichen und ökonomischen Strukturen überhaupt. Gemeinden, Städte und Regionen als zentrale Orte menschlichen Handelns nehmen dabei eine entscheidende Rolle ein. Die zweite Auflage des Buches „Urban Energy Transition“ ist eine fortschrittliche Lektüre für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Lehrende, Forschende und Studierende sowie für Beschäftigte in Gemeinden von Dörfern bis hin zu Megastädten und Metropolregionen, die einen zügigen Wandel zu Erneuerbaren Energien anstreben.

Auf rund 700 Seiten werden technische, finanzielle, transportsystemische, städtebauliche, landschaftsplanerische und soziologische Fragestellungen diskutiert und Strategien für eine erfolgreiche Energiewende in der Stadt und der Region aufgezeigt.

Das internationale, englischsprachige Kompendium mit 33 Kapiteln von über 60 Autorinnen und Autoren aus aller Welt enthält detaillierte bis großmaßstäbliche Maßnahmen und Werkzeuge, mit denen Städte und Regionen sich vollständig und schnell auf Erneuerbare Energien umstellen können. Das interdisziplinäre Handbuch deckt verschiedenste Themen ab, die entscheidend für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende sind. Dabei geht es von Politik und Praxis der Kohlendioxidemissionen über die Planung der thermischen Leistung in Städten, Energieeffizienzdienstleistungen, Netzwerke zur Unterstützung erneuerbarer Gemeinschaften und globale Trends der städtischen Mobilität bis hin zu Auswirkungen intelligenter Energienetze und dezentraler Energieversorgung.

„Urban Energy Transition 2 – Renewable Strategies for Cities and Regions“, herausgegeben von EUROSOLAR-Präsident Prof. Peter Droege, ist ab sofort im Handel erhältlich. Nähere Informationen finden Sie hier.

Weitere Veröffentlichungen des Autors:
Prof. Peter Droege hat u.a. folgende Publikationen geschrieben und herausgegeben: „Regenerative Räume“ (Oekom Verlag 2017), „Climate City“ (Oro 2012), „100% Renewable“ (Routledge 2009), „Urban Energy Transition“ 1. Ausgabe (Elsevier 2008), „The Renewable City“ (Wiley & Sons 2007).