Logo Eurosolar

Prof. Peter Droege auf dem Economist's Southeast Germany Business Investment Summit

Bonn, den 04.12.2018. In seiner Rede auf dem Wirtschaftsgipfel des Ökonomen für Investitionen in Südostdeutschland am 3. Dezember 2018 in Berlin forderte EUROSOLAR-Präsident Professor Peter Droege die Bank- und Investmentbranche auf, Portfolios und Anlagen mutig für Erneuerbare Energien zu strukturieren:

"Die dringende Notwendigkeit für Griechenland, Deutschland und Europa besteht darin, Energieinfrastrukturen von Grund auf neu aufzubauen, um die dezentrale und innovationsfördernde Natur eines Erneuerbaren Europas zu erfassen. Dies wird das finanzielle und militärische Risiko verringern, die Gesundheit und den lokalen wie regionalen Wohlstand verbessern, Investitionsstrategien entgiften und Energieinvestoren von ihrer Schuld an eskalierenden Klimaveränderungen befreien", so Droege.