Logo Eurosolar

Bewerbungsphase für den Deutschen Solarpreis 2021 bis 16. Juni verlängert!

Bonn, 31.05.2021. Auch in diesem Jahr stellen EUROSOLAR und die EnergieAgentur.NRW die raffiniertesten Projekte aus dem Bereich Erneuerbare Energien ins Rampenlicht.


Jetzt für den Deutschen Solarpreis bewerben!

 

Ganz nach dem Motto „Eine Bühne für die Energiewende“ geben EUROSOLAR und die EnergieAgentur.NRW den Projekten und leidenschaftlichen Akteurinnen und Akteuren die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Bewerben können sich Städte/Gemeinden, Architektinnen und Architekten, kommunale und privatwirtschaftliche Unternehmen, Vereine, Organisationen und Genossenschaften, Journalistinnen und natürlich Bürger, die die Energiewende aktiv unterstützen.


Bewerbungen für den Deutschen Solarpreis sind bis Mittwoch, 16. Juni 2021 online möglich.


Kernbestandteil der Bewerbung ist eine Kurzpräsentation, bei der die Schlüsselfaktoren und Kennzahlen des Projekts hervorgehoben werden. Je nach Kategorie sind eingesetzte Technologien oder Angaben zur Fläche, zum Energiebedarf, zur regenerativen Energieerzeugung, zur Reduktion der CO2-Emissionen etc. von Bedeutung. Alle Projekte müssen bereits realisiert oder soweit fortgeschritten sein, dass bereits erste Ergebnisse vorliegen. Weitere Informationen zur Bewerbung und den Bewertungskriterien der Jury sind online zu finden.


Die Solarpreisgeschichte


Bewerberinnen und Bewerber haben die Chance für ihr Engagement für die dezentrale Energiewende geehrt zu werden und sich in die Riege renommierter Solarpreisgewinner einzureihen. Im vergangenen Jahr wurden zukunftsweisende Projekte wie die Energiegewinner eG und das Rathaus der Stadt Freiburg ausgezeichnet, während Prof. Volker Quaschning für sein persönliches Engagement für Erneuerbare Energien und Klimaschutz geehrt wurde. EUROSOLAR ehrt mit der jährlichen Verleihung der Solarpreise seit 1994 Vorbilder und Wegbereiter, die durch Innovation und Engagement die Energiewende mit ihren Projekten und Initiativen aktiv unterstützen und den Weg in eine erneuerbare Zukunft weisen. Bisher wurden bereits über 250 Preisträger aus Deutschland und Europa ausgezeichnet.

 

Pressekontakt
EUROSOLAR e.V. - Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien
Projektleitung: Julia Broich
Tel +49 (0)228 - 289 1449
Fax +49 (0)228 - 36 12 13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.eurosolar.org