Erfolgreiche Fortsetzung der IRES-Konferenzreihe

Die 12. Internationale Konferenz zur Speicherung Erneuerbarer Energien (IRES2018) schaffte es dieses Jahr erneut, Wissenschaft, Forschung, Industrie und Unternehmen auf internationaler Ebene zu vereinen.

Die Konferenzen und die Fachmesse Energy Storage Europe stellen eine Plattform zum interdisziplinären und fachlichen Austausch dar - sowohl für Forscher und Führungskräfte aus der Energiespeicherindustrie sowie aus Erneuerbaren und konventionellen Energieunternehmen, als auch für Netzbetreiber und Versorger, Vertreter aus dem Hybrid- und Elektrofahrzeugsektor, dem Baugewerbe, aus Verbänden, Politik und der Finanzindustrie. Hierfür schafft die IRES Konferenz einen Raum, in dem zahlreiche internationale Expertengruppen zusammentreffen und wissenschaftliche Entwicklungen sowie die Rahmenbedingungen für die erfolgreiche Anwendung von Speichertechnologien in Deutschland, Europa und der Welt präsentiert und diskutiert werden können.

Weiterlesen