Logo Eurosolar

IRES-Symposium 2020, Mittwoch, 18. November, online

Das jährlich stattfindende IRES-Symposium in Zusammenarbeit von EUROSOLAR e.V. und EnergieAgentur.NRW schafft eine Bühne für die Darstellung von Speichern und Flexibilitätsoptionen im deutschen Energiemarkt.

Während auf der ebenfalls jährlich im Frühjahr auf der Messe ESE stattfindenden IRES-Konferenz eher technische Fragestellungen im Vordergrund stehen, standen beim hier genannten Symposium eher wirtschaftliche und - damit eng verknüpft - auch regulatorische und politische Fragestellungen im Fokus.

In diesem Jahr wurden die Themen Wärmespeicher und Zukunft von und mit Wasserstoff behandelt. Die Beiträge zeigten dabei strategische Handlungspfade und auch Hemmnisse bei der Umsetzung dieser Technologien auf, die bei der Energiewende in Zukunft eine erhebliche Rolle spielen werden.


In diesem Jahr fand das IRES-Symposium auf Grund der aktuellen Covid19-Situation online statt.