IRES Konferenz 2022

Internationale Erneuerbare Energiespeicher Konferenz (IRES 2022)

Vom 20. bis 22. September 2022

Energiespeicher sind der Schlüssel für die erfolgreiche Energiewende und heute relevanter denn je. Sie können zahlreiche Herausforderungen der Energiewende auf einmal annehmen: die Stromnetze stabilisieren, die Abschaltung von Kraftwerken unterstützen, regional erzeugten Strom lokal zur Verfügung stellen und Schwankungen in der Erzeugung von Erneuerbarer Energie ausgleichen. Seit nunmehr 15 Jahren widmet EUROSOLAR diesem wichtigen Thema die jährliche internationale Konferenz zur Speicherung Erneuerbarer Energien (IRES).

Die Konferenz, die seit 2015 in Partnerschaft mit der Messe Düsseldorf organisiert wird, thematisiert vom 20. bis zum 22. September 2022, im Rahmen ihrer Ausstellungen zu kohlenstoffarmen Industrien, den aktuellen Stand der Forschung und die gesellschaftlichen, politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen von Energiespeichertechnologien. Damit festigt die Konferenz ihre Stellung als eine der wichtigsten Veranstaltungen zur Speicherung Erneuerbarer Energien.

In bis zu fünf parallelen Vortragsreihen wird der aktuelle Wissensstand rund um Energiespeicher von Experten aus Wissenschaft, Praxis, Politik und Gesellschaft in den Mittelpunkt gestellt. Die rund 200 Vorträge werden um eine Posterausstellung mit über 100 Präsentationen und einer Messeausstellung mit rund 180 Unternehmen und Firmen ergänzt. So gelingt ein guter Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis. Programm-, Zeit- und Veranstaltungsortänderungen liegen im Ermessen der Organisatoren und können kurzfristig vorgenommen werden, sofern das Veranstaltungsmanagement dies zulässt.

Sie haben ein Abstract eingereicht? Beim Call for Abstracts gibt es Informationen zum Auswahlprozess.

Programm

Cooperation partners