Memoranden, Papiere, Resolutionen

Resolution der EUROSOLAR Mitgliederversammlung 2017 zum Erhalt des Hambacher Forst

Solidarität mit den Bürgerinitiativen und Umweltverbänden, die für den Erhalt des Hambacher Forstes kämpfen Braunkohleabbau und Braunkohleverstromung beenden – Deutsche Energiesicherheit ist durch Erneuerbare Energien gewährleistet Die Mitgliederversammlung der deutschen Sektion von EUROSOLAR e.V. erklärt sich solidarisch mit den Bürgerinitiativen und Umweltverbänden, die mit friedlichen Mitteln für den Erhalt des Hambacher Forstes kämpfen. Durch ihren Einsatz vor Ort und vor Gerichten ist das Thema der umweltzerstörenden Braunkohleverstromung endlich wieder auf die Agenda der politischen Öffentlichkeit gekommen.

EUROSOLAR veröffentlicht energiepolitische Handlungsempfehlungen für die 19. Legislaturperiode

Bonn, 14. November 2017 – EUROSOLAR veröffentlicht zu den anstehenden Koalitionsverhandlungen energiepolitische Handlungsempfehlungen und macht deutlich: Eine nachhaltige und wirtschaftlich erfolgreiche Energiepolitik kann nur mit einer umfassenden Umstellung auf Erneuerbare Energien in den Bereichen Strom, Wärme und Verkehr funktionieren. Das Papier stellt notwendige Sofortmaßnahmen zur Reparatur des EEG und die Gestaltung einer Neuen Energiemarktordnung ins Zentrum. Hier finden Sie die Energiepolitischen Handlungsempfehlungen als PDF-Datei Wenn die kommende Bundesregierung ihrer Verantwortung gerecht werden will, ist zügiges Handeln gefragt, um eine nachhaltige, effiziente Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien in allen Sektoren sicherzustellen. Dazu braucht es langfristig angelegte, verbindliche politische und marktwirtschaftliche Rahmenbedingungen, die eine schnelle und dezentrale Versorgung mit Erneuerbaren Energien ermöglichen.

Resolution „The time for the rapid and full renewable energy transition is now“

Delegiertenversammlung von EUROSOLAR e.V. in der Bonner Geschäftsstelle am 6. Mai 2017 Am ersten Samstag im Mai traf sich die Delegiertenversammlung von EUROSOLAR e.V. und verabschiedete ihre neue Resolution über die Zukunft der Energieversorgung. Mehr als 30 Delegierte aus zehn Ländern kamen zusammen, um die Hemmnisse und Chancen einer schnellen und vollständigen Energiewende zu besprechen. Resolution: "The time for the rapid and full renewable energy transition is now" (pdf)

Resolution „Neue Energiemarktordnung (NEMO) für die dezentrale Energiewende“

Resolution der Mitgliederversammlung der EUROSOLAR-Sektion Deutschland verabschiedet am 7. November 2015 Resolution "Neue Energiemarktordnung (NEMO) für die dezentrale Energiewende" (pdf) Memorandum Neue Energiemarktordnung (NEMO) Wir fordern die Bundesregierung dazu auf, dass sie sich wieder für den Fortgang der erfolgreichen dezentralen Energiewende einsetzt. Die aktuellen politischen Vorhaben der Bundesregierung stellen eine Kriegserklärung an die dezentrale Energiewende dar (nur drei Beispiele):

Memorandum von EUROSOLAR zum Weißbuch des BMWi

Stellungnahme von EUROSOLAR zum Weißbuch des Bundeswirtschaftsministeriums Das vollständige Papier als PDF finden sie hier. EUROSOLAR beteiligt sich aktiv an der Debatte um den Energiemarkt der Zukunft und hat mit einem weiteren Memorandum Stellung zu den Plänen des Bundeswirtschaftsministeriums genommen. Die…

Memorandum zum Grünbuch

Am 02.03.2015 legte EUROSOLAR das Memorandum zum Grünbuch „Ein Strommarkt für die Energiewende“ vor. Das vollständige Papier als PDF finden Sie hier. Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V. – EUROSOLAR – hat heute ein Memorandum zum Grünbuch „Strommarkt der Zukunft“ vorgelegt. „Wir zeigen darin die Alternative zu dem bislang von der Bundesregierung eingeschlagenen Weg der Energiewende auf“, unterstreicht Axel Berg, Vorsitzender der deutschen Sektion von EUROSOLAR. „Wir haben die begründete Befürchtung, dass die Bundesregierung schon mit den bisherigen Änderungen am Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) die Energiewende abwürgt – und zwar weit über das von uns bereits kritisierte geplante Maß hinaus“, so Berg weiter.

Grundsatzpapier zur kleinen und mittleren Wasserkraft

Das Grundsatzpapier zur kleinen und mittleren Wasserkraft - "Eine energie- und umweltfachliche Einschätzung" wurde am 23.04.2015 von EUROSOLAR herausgegeben. Das vollständige Papier als PDF-Dokument finden Sie hier.

Memorandum zur Energiemarktreform 2013

Im Kontext der Koalitionsverhandlungen und der Kritik am Erneuerbaren-Energien-Gesetz stellt EUROSOLAR das Memorandum zur Energiemarktreform 2013 "Neue Energiemarktordnung für die dezentrale Energiewende" vor. Die Autoren sind Dr. Axel Berg (Vorsitzender), Stephan Grüger, Rosa Hemmers & Dr. Fabio Longo, sowie den Vorstandsmitgliedern der Deutschen Sektion von EUROSOLAR e.V.

Memorandum zu den „Eckpunkten für eine EEG-Novelle“

Das Memorandium "Eckpunkte für eine EEG-Novelle" wurde am 20. Januar 2014 veröffentlicht.Das vollständige Papier als PDF finden sie hier. „Der unverzügliche Wechsel zu Erneuerbaren Energien ist keine Last, sondern die größte greifbare soziale und wirtschaftliche Zukunftschance.“Dr. Hermann Scheer (1944 – 2010), Ehrenpräsident EUROSOLAR e.V., Träger des Alternativen Nobelpreises